Home  Druckversion  Sitemap 

Igelleistungen:

Individuelle Gesundheitsleistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden. Diese können allerdings für den Patienten einen Zusatznutzen bewirken und eine erweiterte Diagnostik und Therapie ermöglichen.

Spezialuntersuchungen zur erweiterten Diagnostik:

  • Genanalysen ( PCR ) zur Bestimmung von Pilzarten.
  • Hochauflösende Sonographie der Haut.
  • Computergestützte Auflichtmikroskopie zur Erkennung und Vermessung von Muttermalen.
  • Computergestütztes Trichogramm zur Beurteilung von Haarerkrankungen 
  • Abformungen der Haut (z.B. bei Neurodermitits und Haarbalgmilbenbefall des Gesichts
  • Kontaktendoskopische hochauflösende optische Analysen der Haut.

 

Spezialbehandlung bei Hautproblemen:

  • Ozon-Behandlung bei chronschen Wunden
  • Erbium- und Kryptonlaserungen zur schonenden Abtragung und Behandlung von Hautveränderungen und Gefäßfehlbildungen
  • Hydro-Sun-Therapie (Infrarot-A-Licht wassergefiltert) zur Tiefenerwärmung des Bindegewebes
  • Photodynamischen Therapien zur Behandlung von weißem Hautkrebs
  • Saug-Druck-Massagen zur Behandlung von Bindegewebsverhärtungen und Lymphödemen
  • Kontaktendoskopische Vergrößerungen der Haut vor allem zur Erkennung von Hautparasiten (Krätze) und Hautkrebs.
  • Kopftherapie zur Behandlung von schwerer Schuppenflechte und Ekzemen der Kopfhaut
  • Laserbehanbdlung von kosmetisch störneden Hautveränderungen
  • Akupunkturen bei Allergien
CMS von artmedic webdesign